In Entwicklung für Deutsche Welle

Beethoven Pastoral Project

Das BEETHOVEN PASTORAL PROJECT lädt Künstler auf der ganzen Welt ein, sich durch ihre Auseinandersetzung mit Ludwig van Beethovens „Pastorale“-Symphonie zu einem Netzwerk zusammenzuschließen und mit einer Aufführung „ihrer Pastorale“ am Weltumwelttag – 05.06.2020 – ein Zeichen gegen Umweltzerstörung zu setzen.

Das BEETHOVEN PASTORAL PROJECT zum Anlass nehmend, produziert die 3B-Produktion für die Deutsche Welle einen Film, der sich weltweit auf die Suche nach Musikern begibt, die sich intensiv mit dem Verhältnis zwischen Natur und Musik auseinandersetzen. Der Film wird selber Teil des „Beethoven Pastoral Project“ sein und am 05.06.2020 ausgestrahlt.

Ankerpunkt des Filmes ist die Pastorale von Beethoven. Ausgehend von Beethovens romantischem Naturverständnis fragen wir, wie wir heute der Natur begegnen und wie sich das in der Musik unserer Zeit spiegelt. Der Bogen wird weit gespannt: von den zeitgenössischen Wasserkompositionen des chinesischen Komponisten Tan Dun zur Musik eines Umweltaktivisten wie Rubén Blades, von der klassischen Interpretation der Pastorale durch ein europäisches Orchester zur Adaption von Pastoralmotiven durch afrikanische Musiker. Gemeinsamer Nenner ist immer wieder die Frage: wie können wir Menschen der Umwelt gerecht werden und wie können wir unser Verhältnis zur Umwelt in unserer Musik ausdrücken?

Zusätzlich zur langen Dokumentation werden wir das Projekt mit Social-Media-Clips begleiten und einzelne Aspekte in YouTube-Videos besonders herausgreifen.

Social-Media-Clips, YouTube-Videos, Dokumentation (60 Min.)